Vereinsmeisterschaften, Absommern und Arbeitseinsatz

Das Endspiel um die Vereinsmeisterschaft 2019 findet am kommenden Sonntag, dem 29. September ab 14 Uhr statt.

 

Gleichzeitig werden wir dabei die Freiluftsaison offiziell beenden; in gewohnter Weise bringt jeder seine Verpflegung mit.

 

Tennis kann dann noch bis zum 12. Oktober gespielt werden; an diesem Tag ab 9 Uhr findet der Arbeitseinsatz zum Winterfestmachen der Anlage statt - Blenden und Netze abbauen sowie Linien abdecken.

 

Damit können noch offene Arbeitsstunden abgeleistet werden.

Landesmeisterschaften

Am 22./23. Juni richtete unser Verein die Thüringer Landesmeisterschaften in der Altersklasse U14 aus. 22 Mädchen und Jungen kämpften um die Titel im Einzel und Doppel. Von unserem Nachwuchs nahmen Lara Meister und Liv Zimmermann an den Wettkämpfen teil. Lara gewann ihr erstes Einzel, schied dann in der zweiten Runde gegen Annika Meisel vom TC Rot-Weiß Erfurt aus. Liv musste schon in der ersten Runde eine Niederlage einstecken.

 

Im Doppel lieferten beide dann ein tolles Match ab. Gegen die hohen Favoriten Annika und Elena Meisel kämpften beide stark und verloren mit 3:6 und 4:6. Das hat allen Zuschauern gefallen!

 

Die Ergebnisse aller Spiele können hier angesehen werden.

 

Die Vertreter des TTV bedankten sich bei allen Organisatoren und Helfern für die tolle Vorbereitung und Durchführung der Wettkämpfe. Die Plätze waren mustergültig vorbereitet, und die Verpflegung ließ dank der Firma ENJOY! und der fleißigen Frauen des Vereins keine Wünsche offen. Das Interesse an den Spielen durch Zuschauer aus dem Verein wurde ebenfalls positiv angemerkt. Die beiden Wettkampftage wurden als gelungen eingeschätzt, man kommt gerne wieder nach Ohrdruf!

Jahreshauptversammlung

Am 8. März 2019 fand unsere Jahreshauptversammlung im Landgasthof Hohenkirchen statt.

Der Vorstand legte vor (nur) 22 stimmberechtigten Mitgliedern Rechenschaft über die Arbeit des vergangenen Jahres ab.

 

Die Punktspiele wurden mit unterschiedlichen Ergebnissen abgeschlossen. In sportlicher Hinsicht ist das erfolgreiche Abschneiden unseres Nachwuchses beim Opel-Cup in Zella-Mehlis hervorzuheben: Til Hockarth (Platz 2), Lambert Mannak (Platz 2), Jonas Walter (Platz 2), Leandro Piepenburg (Platz 2) und Niklas Hofmann (Platz 4 ) vertraten unseren Verein. Lara Meister konnte ihre Spiele gegen ältere Konkurrentinnen gewinnen und wurde Erste!

 

Im vergangenen Jahr gab es eine Reihe von Veranstaltungen: Bei den Vereinsmeisterschaften, dem "Goldberg-Cup" und dem Sponsorentreffen war viel los auf unsere Anlage. Ein Höhepunkt war natürlich wieder das traditionelle Feriencamp.

 

Der Schatzmeister konnte ebenfalls einen positiven Rückblick geben. Die Investition in ein neues Liniensystem konnte mit eigenen und Fördermitteln getätigt werden.

 

Bei den abschließenden Wahlen wurde der Vorstand in seinem Ämtern bestätigt. Erstmalig gewählt wurde Alexander Möller als Jugendwart.

 

Die erfolgreiche Arbeit soll 2019 fortgesetzt werden. Neben den bewährten Veranstaltungen (Feriencamp, Vereins-meisterschaften, Goldberg-Cup, Sponsorentreffen) werden wir wieder eine Landesmeisterschaft durchführen. Der Thüringer Tennisverband hat uns mit der Ausrichtung der Meisterschaften in der Altersklasse U14 am 22./23. Juni betraut. Damit können wir nach 2017 bereits zum 2. Mal ein solches Event gestalten!

 

Wir wünschen allen Mitgliedern eine erfolgreiche und verletzungsfreie Saison!