Datenschutzerklärung

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

 

Mit diesen Informationen möchten wir Sie über die Verabeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch den Tennisverein Blau-Weiß Ohrdruf e. V. nach DSGVO und die Ihnen nach dem Datenschutzrecht zustehenden Rechte informieren.

Verantwortlicher für die Datenverarbeitung

Tennisverein Blau-Weiß Ohrdruf e. V.

Marktplatz 8

99885 Ohrdruf

 

Mail: info@tennisverein-ohrdruf.de

Umfang der gespeicherten Daten

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich im Rahmen der satzungsgemäßen Aufgaben und der gesetzlichen Erfordernisse und Bestimmungen. Dies umfasst folgende Kategorien personenbezogener Daten:

 

  • Stammdaten (Name, Vorname, Anschrift, Geburtsdatum, Telefonnummer, Eintrittsdatum in den Verein)
  • Bankverbindung

 

Wir verfolgen dabei die Prinzipien der Datensparsamkeit, Zweckbindung und Transparenz.

Zwecke der Datenverarbeitung

Die personenbezogenen Daten werden für die Durchführung des Mitgliedsschaftsverhältnisses verarbeitet (Einladungen, Beitragszahlung). Bankdaten werden dabei an das kontoführende Bankinstitut zum Zwecke des Lastschrifteinzugs weitergeleitet.

 

Zusätzlich werden personenbezogene Daten zur Durchführung des Sport- und Wettkampfbetriebes an die übergeordneten Fachverbände weitergeleitet (Erwerb einer Lizenz oder teilnahmeberechtigung an Wettkämpfen).

 

Darüber hinaus werden personenbezogene Daten zur Berichterstattung auf unserer Website, in regionalen Printmedien sowie auf Seiten der Fachverbände genutzt.

 

Eine weitere Vearbeitung personenbezognere Daten und eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.

Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten erfolgt in der Regel aufgrund der Erforderlichkeit zur Erfüllung eines Vertrages gemäß Artikel 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO. Dabei handelt es sich in erster Linie um das Mitgliedschaftsverhältnis im Verein und um die Teilnahme am Spielbetrieb der Fachverbände.


Werden personenbezogene Daten erhoben, ohne dass die Verarbeitung zur Erfüllung des Vertrages erforderlich ist, erfolgt die Verarbeitung aufgrund einer Einwilligung nach Artikel 6
Abs. 1lit. a) i.V.m. Artikel 7 DSGVO.


Die Veröffentlichung personenbezogener Daten im Internet oder in lokalen, regionalen oder überregionalen Printmedien erfolgt zur Wahrung berechtigter Interessen des Vereins (vgl. Artikel 6
Abs. 1 lit. f) DSGVO). Das berechtigte Interesse des Vereins besteht in der Information der Öffentlichkeit durch Berichtserstattung über die Aktivitäten des Vereins. In diesem Rahmen werden personenbezogene Daten einschließlich von Bildern der Teilnehmer zum Beispiel im Rahmen der
Berichterstattung über sportliche Ereignisse des Vereins veröffentlicht.

Dauer der Speicherung personenbezogener Daten

  • Die personenbezogenen Daten werden für die Dauer der Mitgliedschaft gespeichert.
  • Mit Beendigung der Mitgliedschaft werden die Datenkategorien gemäß den gesetzlichen Aufbewahrungsfristen vorgehalten und dann gelöscht.
  • In der Zeit zwischen Beendigung der Mitgliedschaft und der Löschung wird die Verarbeitung dieser Daten eingeschränkt.
  • Zum Zwecke der Führung von Vereinschroniken können Name, Vorname, Zugehörigkeit zu Mannschaften, sportliche Erfolge und Teilnahme an Ereignissen dauerhaft gespeichert werden. Dieser Speicherung liegt ein berechtigtes Interesse an der zeitgeschichtlichen Dokumentation des Vereins zugrunde.

Rechte der betroffenen Personen

Betroffenen Personen stehen folgen de Rechte zu:
das Recht auf Auskunft nach Artikel 15 DSGVO,
das Recht auf Berichtigung nach Artikel 16 DSGVO,
das Recht auf Löschung nach Artikel 17 DSGVO,
das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung nach Artikel 18   DSGVO,
das Recht auf Datenübertragbarkeit nach Artikel 20 DSGVO,
das Widerspruchsrecht nach Artikel 21 DSGVO,
das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde nach Artikel 77 DSGVO
das Recht, eine erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen zu können, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung
hierdurch berührt wird

Quellen zur Erhebung personenbezogener Daten

Die personenbezogenen Daten werden im Rahmen des Erwerbs einer Mitgliedschaft erhoben.

Kontaktformular

Die Nutzung des Kontaktformulars auf unserer Website erfolgt freiwillig. Mailadresse und Name sind notwendige Angaben, um die auf die Mail antworten zu können.

Server-Logfiles

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log Files, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp und Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage

Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.

SSL-Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Gründen der Sicherheit und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel der Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von "http://" auf "https://" wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Wenn die SSL Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Google Maps

Wir binden die Landkarten des Dienstes “Google Maps” des Anbieters Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, ein. Zu den verarbeiteten Daten können insbesondere IP-Adressen und Standortdaten der Nutzer gehören, die jedoch nicht ohne deren Einwilligung (im Regelfall im Rahmen der Einstellungen ihrer Mobilgeräte vollzogen), erhoben werden. Die Daten können in den USA verarbeitet werden. Datenschutzerklärung: https://www.google.com/policies/privacy/, Opt-Out: https://adssettings.google.com/authenticated.

Cookies

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

 

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Aktualisierung unserer Datenschutzbestimmungen

Um zu gewährleisten, dass unsere Datenschutzerklärung den aktuellen gesetzlichen Vorgaben entspricht, behalten wir uns jederzeit Änderungen vor.

Dies gilt auch für den Fall, dass die Datenschutzerklärung aufgrund neuer oder überarbeiteter Inhalte, zum Beispiel neuer Serviceleistungen, angepasst werden muss.

In diesem Fall greift die neue Datenschutzerklärung bei Ihrem nächsten Besuch auf unserem Angebot.